Karotten-Mandel Porridge

von Kam

porridge2

Hallöchen zusammen!
Vielleicht wundert Ihr Euch über den Namen des heutigen Rezeptes, aber lasst Euch gesagt sein, Karotten im Haferbrei schmecken suuuper! Da ich ja immer wieder für Abwechslung beim Frühstück bin und gerne Neues ausprobiere, war dieser Porridge wirklich lecker und unaufwändig.

Porridge oder auch Haferbrei ist ein nahrhafter Frühstücksbrei, der nichts mit zähem Haferschleim zu tun hat. Man kann ihn in unzähligen Varianten machen. Mit Milch, Nussmilch oder Wasser, mit Banane oder frischen Beeren. Mit Mandelmus oder Erdnussbutter oder was immer das Herz begehrt. Dieses Rezept erinnert etwas an Karottenkuchen mit Mandeln und tatsächlich stammt daher auch die Inspiration. Schnell zubereitet und hält lange satt.
Ich wünsche Euch einen wunderschönen Maitag!

porridge3

 

Karotten-Mandel Porridge

Portionen 1 -2

Zutaten

  • 1 mittelgroße Karotte, fein gerieben
  • 1 Tasse Haferflocken, glutenfreie oder normale Großblatt
  • 2 Tassen Mandelmilch
  • 3/4 Tasse Kokosmilch
  • 2 El Rosinen
  • 3 El Mandeln, gehackt
  • 2 El Ahornsirup
  • 1 El Mandelmus
  • 1/2 Tl gemahlene Vanille

Anleitungen

  1. Alle Zutaten in einen Top geben, verrühren und aufkochen lassen. 1-2 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, von der Herdplatte nehmen und abgedeckt 5 Minuten quellen lassen.

 

 

Kam

Share this post

0 comment

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung