Schnelle Pasta arrabbiata mit Champignons

von Kam

pasta-arrabiata3

Wenn es mittags oder abends mal wieder schnell gehen muß, dann kommen Nudeln oft wie gerufen. Ruck zuck fertig und man hat eine sättigende und erfüllende Mahlzeit. Wenn es nach meiner Tochter ginge, dann würde es sogar jeden Tag Nudeln geben. Allerdings verschmäht sie oft die Soße dazu. Bei dieser Soße macht sie allerdings eine Ausnahme, wobei ich dann mit der Zugabe von Chilli vorsichtig bin. 🙂
Dieses Rezept ist sehr einfach und lecker. Statt Reisspaghetti kann man auch beliebige andere Nudeln verwenden. Wer es lieber schärfer mag, nimmt einfach ein bißchen mehr Chilli.

pasta-arrabbiata

 

Schnelle Pasta arrabbiata mit Champignons

Portionen 4

Zutaten

  • 500 g Vollkorn Reisspaghetti
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • 1 große Knoblauchzehe, in feine Scheiben geschnitten
  • 1 g Glas/Dose geschälte Tomaten (400 Abtropfgewicht)
  • 4 El Olivenöl
  • 1/2 Tl Paprikapulver
  • 1/2 Tl Oregano
  • 1/2 Tl Basilikum
  • 1/4 Tl Chilliflakes
  • 2 El Kapern
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • 200 g Champignons
  • 3 El gemahlene Cashewnüsse oder Parmesankäse
  • frische Basilikumblätter

Anleitungen

  1. Spaghetti in Salzwasser bissfest garen.
  2. Zwei Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Geschälte Tomaten, Gewürze, Kapern und Zitronenschale dazu geben. Mit dem Kochlöffel Tomaten grob zerstossen und abgedeckt 10 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons kurz darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghetti in einem Teller mit Soße und Champignons anrichten. Mit gemahlenen Cashewnüssen und Basilikumblättern bestreuen.

 

 

Kam

Share this post

0 comment

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung