Zwetschgen-Kuchen mit Zimtstreuseln und ein Hallo

von Kam

Nach langer Zeit kommt endlich mal wieder ein neuer Post von mir auf den Blog. Ein Kuchenrezept passend zum Spätsommer und um die letzten Zwetschgen zu feiern. Gesünder und ohne Haushaltszucker, wie man es kennt. Dafür mit duftenden Zimtstreuseln, die dem Herbst ein leises Hallo zurufen. Ich bin ein Herbstkind durch und durch und freue mich jedes Jahr riesig auf bunte Blätter, Herbstwind, Kerzenlicht und die gemütliche Zeit des Jahres. Daher kombiniere ich liebend gern Zimt in meine Rezepte, auch wenn die Sonne im Moment noch mal alles für uns gibt.

Dieser Zwetschgen-Kuchen ist einer von der superschnellen Sorte und am zeitaufwändigsten ist wohl nur das Schneiden und Entkernen der Zwetschgen. Kann man also auch noch in letzter Minute schnell backen, wenn einen die Kuchenlust packt. Wünsche euch gutes Gelingen und einen tollen restlichen Spätsommer!

Psssst: Wer Zwetschgen liebt, probiert vielleicht gerne auch mein anderes tolles Kuchenrezept. Das findet ihr hier. 

Alles Liebe

Zwetschgen-Kuchen mit Zimtstreuseln

Zutaten

Für den Teig

  • 500 g Zwetschgen
  • 100 g vegane, weiche Butter
  • 90 g Kokosblütenzucker
  • ½ Tl gemahlene Vanille
  • 2 Eier
  • 150 g Dinkelmehl (1050)
  • Tl Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 g feine Haferflocken
  • 100 ml pflanzliche Milch

Für die Streusel

  • 100 g Dinkelmehl (1050)
  • 1 Tl Zimt
  • 1 Prise gemahlene Vanille
  • 75 g Birkenzucker
  • 75 g vegane, kalte Butter

Anleitungen

  1. Backofen auf 180°C Umluft/Heißluft vorheizen und eine runde Backform mit 26 cm Durchmesser einfetten.

  2. Zwetschgen waschen, vierteln und entkernen.

  3. Für den Teig vegane Butter, Kokosblütenzucker und Vanille mit einem Rührgerät cremig schlagen. Die Eier einzeln dazu geben und weiter schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver, Salz und den Haferflocken vermischen und abwechselnd mit der pflanzlichen Milch unterrühren. Den Teig in die vorbereitete Backform füllen und glatt streichen. Die Zwetschgen darauf verteilen.

  4. Für die Streusel Mehl, Zimt, Vanille und Birkenzucker vermischen. Die vegane Butter in Flöckchen unterkneten und auf den Zwetschgen verteilen. Den Kuchen auf der mittleren Schiene für 30-35 MInuten backen. Auf einem Kuchenrost auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.

Kam

Share this post

0 comment

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung