Pilz-Frittata

von Kam

pilz-frittata

Frittata ist nichts anderes als ein dickes Omelette mit zusätzlichen Zutaten. Man kann alles mögliche Gemüse verwenden. Tomaten, Kartoffeln, Süßkartoffeln, Spinat und so vieles mehr. Eine Frittata wird in einer ofenfesten Pfanne zubereitet, da man zuerst die eine Seite auf dem Herd backt und die Pfanne danach unter den Grill in den Backofen schiebt, um die Oberseite zu backen. Dabei bläht sich die Frittata schön auf. Geht superschnell und ist perfekt für ein schnelles Mittagessen mit einem knackigen Salat dazu, oder zu einem gemütlichen Sonntagsbrunch, an dem man seine Gäste beeindrucken will.

pilz-frittata3

Pilz-Frittata

Portionen 4

Zutaten

  • 6 Bio-Eier von freilaufenden Hühnern
  • 1 mittlere Zwiebel, gehackt
  • 3-4 große Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 1 El Olivenöl
  • 100 ml Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • eine Handvoll Petersilie, gehackt

Anleitungen

  1. Eier, Wasser, Salz und Pfeffer in einer Schüssel schaumig schlagen. Champignons und die Hälfte der Petersilie unterrühren. Das Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Eiermischung in die Pfanne gießen. Bei niedriger-mittleren Temperatur etwa 5-7 Minuten backen. Grill anschalten und die Frittata unter dem Grill fertig backen. Mit der restlichen Petersilie bestreuen und servieren.

pilz-frittata2

Kam

Share this post

0 comment

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung