Gerösteter Herbstsalat mit Granatapfel, Süßkartoffeln, Kürbis und Maronen

von Kam

herbstsalat

Heute gibt es ein tolles Rezept für diesen leckeren und farbenfrohen Salat, der so richtig nach Herbst schmeckt. Er enthält geröstete Süßkartoffel und Butternusskürbis, Granatapfelkerne, Apfel, Babyspinat und Maronen. Maronen gehören zu meinen absoluten Lieblingszutaten im Herbst und Winter und ich liebe es mit ihnen zu kochen oder auch zu backen. Noch lieber mag ich sie allerdings geröstet als gesunden Snack. Weihnachtsmärkte haben eigentlich nur deswegen eine Anziehungskraft auf mich, weil es da heiße, geröstete Maronen gibt. Sie enthalten eine Menge an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffe und sind einfach eine wunderbare Knabberei in der kalten Jahreszeit.

herbstsalat5

Gerösteter Herbstsalat mit Granatapfel, Süßkartoffeln, Kürbis und Maronen

Portionen 4 -6

Zutaten

  • 2 g große Süßkartoffeln geschält und gewürfelt, 800-900
  • 400 g Butternusskürbis geschält und gewürfelt
  • 100 g Babyspinat
  • 200 g gekochte Maronen
  • 1 Granatapfel
  • 1 Apfel geviertelt und in feine Stücke geschnitten
  • 3 El gehackte Walnüsse oder Pekannüsse
  • 2 El Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Für das Dressing

  • 3 El El Olivenöl
  • 2 El Balsamico-Essig
  • 1 El Apfelessig
  • 2 Tl Dijon-Senf
  • 1 Tl Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  1. Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Süßkartoffel und Kürbis mit dem Olivenöl und Salz und Pfeffer mischen. Auf einem Backblech verteilen und auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten rösten.
  3. Kerne aus dem Granatapfel entfernen und zusammen mit allen anderen Zutaten in eine Schüssel geben.
  4. Für das Dressing alle Zutaten verrühren und über den Salat geben. Vermischen und servieren.

herbstsalat3

Kam

Share this post

0 comment

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung