Go Back
Drucken

Gesunder Rhabarber-Kuchen mit Streuseln

Für eine Springform mit 26 cm Durchmesser

Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten

Zutaten

  • 600 g Rhabarber
  • 1 El Birkenzucker

Für die Streusel

  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 80 g Dinkelmehl 1050
  • 75 g Birkenzucker
  • 75 g vegane, kalte Margarine

Für den Teig

  • 125 g vegane, weiche Margarine
  • 120 g Kokosblütenzucker
  • ½ Tl gemahlene Vanille
  • 250 g Dinkelmehl 1050
  • 1 Prise Salz
  • Tl Backpulver
  • 2 El Speisestärke
  • 200 ml Mandelmilch

Anleitungen

  1. Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden. In einer Schüssel mit 1 El Birkenzucker vermischen.

  2. Backofen auf 170°C Umluft/Heißluft vorheizen und eine Springform einfetten.

  3. Für die Streusel Mandeln mit dem Mehl und dem Birkenzucker vermischen. Die kalte Margarine mit dem Knethaken einarbeiten. Kalt stellen.

  4. Für den Teig Margarine, Kokosblütenzucker und Vanille cremig rühren. Mehl, Salz, Backpulver und Speisestärke mischen und zusammen mit der Mandelmilch unter den Teig ziehen. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und den Rhabarber darauf verteilen. Mit den Streuseln bedecken.

  5. Für ca. 45 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen.