Drucken

Vanille-Quinoa Pudding mit gebackener Birne und Mandeln

Portionen 4

Zutaten

  • 1 Tasse Quinoa
  • 4 Tassen Mandelmilch
  • 2-3 El Kokosblütenzucker (oder mehr, je nach gewünschter Süße)
  • 1 Tl gemahlene Vanille
  • 3 El Kokosflocken

Für die Birnen

  • 2 Birnen, geschält, entkernt und halbiert
  • 1/2 El Kokosöl
  • 2-3 El gestiftelte Mandeln
  • 1/2 El Kokosblütenzucker
  • Kokosblütensirup (optional)

Anleitungen

  1. Backofen auf 200°C vorheizen.

    Quinoa heiß waschen und zusammen mit Mandelmilch, Vanille, Kokosblütenzucker und Kokosflocken in einem Topf zum kochen bringen. Bei niedriger Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis der Quinoa weich und cremig ist.

    In der Zwischenzeit die Birnen in eine ofenfeste Form legen. Mit Kokosöl beträufeln und Kokosblütenzucker darüber streuen. Im Backofen ca. 10-15 Minuten backen bis die Birnen weich sind. Die Mandeln einige Minuten vor Ende der Backzeit dazu geben und anrösten. 

    Quinoa Pudding in Schalen füllen, mit einer halben Birne, Kokosflocken, gerösteten Mandeln und Kokosblütensirup garnieren.